• Casa Al Prato
  • Casa Al Prato
  • Casa Al Prato
  • Casa Al Prato
  • Casa Al Prato

Casa al Prato ist das Haus von Marcello, meinem Mann. Er hatte es gekauft und renoviert, lange bevor ich am Horizont war.

Mit grosser Sorgfältigkeit und Liebe hat er den über die Jahre in arge Mitleidenschaft gezogenen Turm aus dem Mittelalter in ein prächtiges toskanisches Landhaus verwandelt. Dabei hat er die originalen Materialien stehen gelassen und dem Haus seine „Seele“ gelassen.

Während den ganzen siebzehn Jahren, die wir in Lamole wohnen durften, waren wir jeden Tag von der Geborgenheit und der Wärme unseres Zuhause begleitet. In dieser Zeit kamen unser Sohn Nicola und unsere Tochter Caterina auf die Welt. Unsere beiden Kinder durften in Lamole eine Bilderbuch Kindheit verbringen. Sie waren stets draussen, spielten in der Natur, streiften mit Babbo durch die Wälder und liessen sich von ihm die besonderheiten von den verschiedenen Hölzern erklären. Sie beide träumen noch heute von der sorglosen und glücklichen Zeit, als sie noch kleine Kinder waren.

Heute ist es unser Wunsch, die Türen für Sie zu öffnen und Ihnen die Möglichkeit geben, in unserem wunderbaren Haus in Lamole Ihre Ferien zu verbringen.

Das Leben im Chianti ist einfach und simpel. Die Faszination von der Authentizität in der Toskana ist gross, denn es gibt sie wirklich. Wir, die Menschen hier im Chianti, leben sie noch mit der ganzen Lebensfreude, die wir haben.

Hier finden Sie noch die kleinen Borgos mit den fantastischen Ristoranti, die Kunst die Ihnen Geschichten bis zurück zu den Etruskern erzählt, die gute Luft, die Stille… All diese Dinge machen Ihren Urlaub zu einer einzigen Reise in die totale Erholung.

Natürlich kümmern wir uns gerne um Sie, wenn Sie Hilfe benötigen oder Informationen über die Region brauchen.

Caterina und Nicola, die eigentlichen „Padroni“ des Hauses, stehen Ihnen jederzeit zur Seite und begleiten Sie beim Entdecken unseres Chiantis.

Das Haus verfügt vor und hinter dem Gebäude über zwei private Gärten, wo Sie in Ruhe Frühstücken oder auch am späteren Abend grillieren können. Auf Wunsch organisieren wir Ihnen gerne Ihr Frühstück und Abendessen. Auch bieten wir Ihnen Kochkurse an, wo Sie lernen, wie man die typischen „piatti chiantigiani“ zubereitet.

 

Im Erdgeschoss, von einer kleinen Loggia aus, treten Sie in ein Wohn-/Schlafzimmer, welches Blick auf den 300m2 grossen Garten freigibt. Vom Wohn-/Schlafzimmer aus gelangen Sie in eine kleine Küche, zur Garderobe und zum Badezimmer (Bad/Dusche). Zuletzt finden Sie noch ein Schlafzimmer mit Doppelbett und mit privatem Badezimmer (Dusche).

Vom Wohnzimmer bringt Sie eine Treppe ins erste Geschoss, in welches Sie auch direkt über eine externe Treppe von draussen gelangen können. Die erste Etage ist sozusagen das Herz des Hauses mit seinen Holzbalken, alten Steinbögen und einem antiken Kamin aus dem 16ten Jahrhundert. Die grosszügige Küche, die seitlich an das Wohnzimmer grenzt, verfügt ebenfalls über einen Kamin und antiken Möbeln. Vom Wohnzimmer gelangen Sie in einen Vorraum, der zu einem Schlafzimmer mit Doppelbett und einem Badezimmer (Bad/Dusche) führt. Vom Vorraum aus führt Sie eine Holztreppe ins Obergeschoss, wo Sie wiederum ein Badezimmer (Dusche) und zwei Schlafzimmer mit je zwei Doppelbetten finden.